Felix Eckenfelder Quartett
Di 12. Oktober 2021 | 20:30
Felix Eckenfelder Quartett

Das junge Stuttgarter Quartett um den Schlagzeuger Felix Eckenfelder verbindet auf persönliche und ehrliche Weise die Interpretation von traditionellem Jazz mit den Strömungen der Moderne. Die Musik überzeugt durch tragende Melodien, starke Harmonien und reicht von weichen Balladen bis hin zu energetischen Grooves.



Das Programm beinhaltet sowohl Eigenkompositionen der vier jungen Künstler als auch Stücke von modernen, zeitgenössischen Komponisten wie Aaron Parks, Mike Moreno oder Phillip Dizack.



Durch seinen transparenten Sound und dem Streben, den Spielfluss zu bewahren, spiegelt das Quartett die Schönheit der Musik wider.



Besetzung: Sebastian Minet (guit); Moritz Langmaier (p); Nicolas Buvat (b); Felix Eckenfelder (dr)



Sie finden hier die aktuellen Anpassungen der Corona-Regelungen des BIX (Stand: 30.08.2021):

- ab sofort 2G Nachweis (geimpft/genesen) oder gültiger PCR Test erforderlich. .



Tickets im VVK:
Einzelplatz Barhocker 8,00 €
Stehplatz 6,00 € (Ermäßigt 4,00 €)
Sitzplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro