Mammal Hands - leider kurzfristig abgesagt -
Do 7. April 2022 | 20:30
Mammal Hands - leider kurzfristig abgesagt -

Sehr geehrte BIX Gäste,



leider müssen wir Ihnen sehr kurzfristig mitteilen, dass das heutige Konzert von Mammal Hands (07.04.) leider aufgrund von positiven Corona Tests in der Band  abgesagt werdem muss. 



Das Konzert soll am Anfang November nachgeholt werden



Sie als Karteninhaber haben nun 2 Optionen:



1. Option: Sie behalten die Eintrittskarten für den Nachholtermin Anfang November (genaues Datum werden wir dann im Nachgang durchgeben)
2. Option: Wir werden Ihnen die Eintrittsgelder auf Ihr genutztes Zahlungsmittel zurückbuchen.  



Bitte schreiben Sie an info@bix-stuttgart.de, welche Option sie bevorzugen oder antworten Sie auf diese Mail.





Bei Fragen gerne melden.



Vielen Dank für Ihr Verständnis.





Als sich der Saxophonist Jordan Smart, der Pianist Nick Smart und der Schlagzeuger und Percussionist Jesse Barrett kennenlernten, waren sie Straßenmusiker in Norwich. Acht Jahre später haben sie gemeinsam eine EP und drei Alben veröffentlicht und einen eigenständigen Sound kreiert, der sie auf Tourneen durch Europa und Nordamerika bis ans Montreal Jazzfestival geführt hat. 



Mammal Hands verbinden Einflüsse aus der ganzen Welt, von Sufi- und schamanischer Meditations-Musik, über irische und osteuropäische Folklore bis hin zu Steve Reich, Philip Glass und zeitgenössischer Electronica. Ihre Musik basiert auf simpel anmutenden Ideen, deren Energie sich in der Wiederholung entfaltet und so einen hypnotischen Bann entwickelt — komplex und tanzbar zugleich. Ein rauschhaftes Hörerlebnis von erfrischender Modernität.



Denn die einzigartige Mischung der Mammal Hands aus spirituellem Jazz im Geiste John Coltranes, gepaart mit indischer Musik und Klassik, erzeugt unerhört kraftvolle Klangbilder und entwickelt einen unwiderstehlichen hypnotischen Sog. Auch Einflüsse von Sufi und schamanischer afrikanischer Trance-Musik, irische und osteuropäische Folklore oder Einflüsse von Minimal Music wie Steve Reich oder Philip Glass lassen sich in der Musik von Mammal Hands entdecken.

Mammal Hands sind auf dem allerbesten Wege das Prädikat Geheimtipp endgültig abzulegen und in die Fußstapfen von Bands wie GoGoPenguin oder dem Portico Quartet zu treten.



Besetzung: Jordan Smart (sax); Nick Smart (p); Jesse Barrett (dr,perc)



Weitere Infos zur Band: https://mammalhands.com









Tickets im VVK:
Einzelplatz Barhocker 20,00 €
Stehplatz 14,00 € (Ermäßigt 12,00 €)
Sitzplatz 26,00 € (Ermäßigt 24,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro