Strange Meeting feat. Felix Eckenfelder
Di 27. September 2022 | 20:30
Strange Meeting feat. Felix Eckenfelder

Strange Meeting ist ein Trio bestehend aus Theo Altmann (Trompete), Sebastian Minet (Gitarre) und Nicolas Buvat (Kontrabass), welches klanglich sich am Americana, Blues und Folk anlehnt. Melodien und einfache Stücke stehen im Vordergrund um einen kollektiven Klang zu erzeugen, bei welchem weder Improvisation noch Komposition im Vordergrund stehen. Neben Bill Frisell und Jakob Bro ist die Musik von Radiohead eine große Inspiration. Kompositionen entstehen vorrangig im kollektiv, weswegen die klassische Rolle von Solist und Rhythmusgruppe aufgebrochen wird. Der Name Strange Meeting verspricht sowohl das Aufeinandertreffen unterschiedlicher Genres als auch das der Musiker, welche sich durch ihre Unterschiede zu einer Gruppe ergänzen und die Bühne jedes mal als musikalischen Treffpunkt zu verstehen sucht.



Bei diesem Konzert lädt die Band den Schlagzeuger Felix Eckenfelder ein, welcher neben eigenen Projekten als Sideman tätig ist. Durch dieses Treffen wird das Trio um eine weitere rhythmische Komponente erweitert, welche die Musik in neue Richtungen leitet.



Besetzung: Theo Altmann (trp); Sebastian Minet (git); Nicolas Buvat (b); Felix Eckenfelder (dr) 



Foto: © Fabian Eckenfelder







Tickets im VVK:
Einzelplatz Barhocker 8,00 €
Stehplatz 8,00 € (Ermäßigt 6,00 €)
Sitzplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro