Bubu’s French Night feat. Pierre Lapprand: Génération Top 50
Mi 15. März 2023 | 20:30
Bubu’s French Night feat. Pierre Lapprand: Génération Top 50

Heute gibt’s Vibe, heute gibt’s Musik, heute gibt’s Tanz! Unter diesem Thema lädt der französische Bassist Nicolas Buvat einige befreundete Musiker der Stuttgarter Jazzszene und den einzigartigen französischen Saxophonisten Pierre Lapprand, auf die Bühne ein.



Heute erleben wir eine Reise durch die Zeit, um uns mit Fieber und “Mitternachtsdämonen” zu treffen. Die größten französischen Hits der Top 50 erklingen wieder im Bix Jazzclub, in einer Mischung von Disco, Jazz, Rock und New Wave. Willkommen zurück in Frankreich, in der verrückten Zeit der 70er, 80er und 90er Jahre.



Pierre Lapprand versucht immer mit Hilfe seines Saxophons den Horizont zu überschreiten. Nach seinem Abschluss im CNSMDP (Conservatoire National Supérieur de Paris) im Jahr 2019, machte sich Pierre einen großen Namen in der französischen Jazzszene als Sideman wie als Bandleader. Er erforscht die punkigsten Ecken des modernen Jazz mit CHRONES, improvisiert interstellare Flüge mit Congé Spatial und denkt sich ein elektronisches Universum von tellurischer Energie mit Pierre & The Stompers aus. 



Man trifft ihn auch in der Afrobeat Band Angelo Maria, in der energievollen Tanzband MaDam RamDam, in Phillippe Maniez Dedication Big Band, Thibault Gomez Quintet oder noch in dem franco-estnischem Quartett von Raimond Mägi, in denen er in Frankreich wie in Ganz Europa spielt. (Jazz à Vienne, Jazz in Marciac, Jazz à la Villette, Jazzkaar, Kongsberg Jazz Festival, ViJazz Penedes, Umbria Jazz Festival, Love Supreme Festival, usw.)



Pierre war auch als Vorband von Avishai Cohen, Gerald Clayton, Ben Wendel tätig sowie bei dem Konzert von Herbie Hancock anlässlich der Jazzopen Stuttgart.



Besetzung: Pierre Lapprand (sax, fx); Nicolas “Bubu” Buvat (b); Lukas Wögler (sax, fx); Sebastian Minet (git); Felix Eckenfelder (dr)



In Kooperation mit dem Institut Français von Stuttgart.



Fotos: © Loïc Guilpain (Pierre Lapprand), Robin Vandamme / Lab Altéré (Nicolas Buvat + Bildbearbeitung)



Tickets im VVK:
Einzelplatz Barhocker 14,00 €
Stehplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)
Sitzplatz 18,00 € (Ermäßigt 16,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro