BIX TOP ACT: Donald Harrison
Do 16. März 2023 | 20:30
BIX TOP ACT: Donald Harrison

Der in New Orleans geborene Saxophonist Donald Harrison ist ein Musiker/Komponist, den Meistermusiker als Meister aller Epochen des Jazz, Soul, Funk und als Komponist klassischer Orchestermusik betrachten. Laut Genies wie Eddie Palmieri und Mike Clark ist er auch ein Genie. In dem HBO-Drama Treme erschuf Emmy-Gewinner David Simon zwei Charaktere, um darzustellen, wie Harrison neue Musikstile erfand. Harrison trat als Schauspieler/Musiker in 9 Folgen von Treme, dem Film Rachel Getting Married des Oscar-Preisträgers Johnathon Demme, Spike Lees Dokumentarfilm When The Levee’s Broke und Marvels Luke Cage auf. Dieser talentierte Künstler ist der anerkannte Big Chief of Congo Square in der Afro-New Orleans-Kultur und wurde 2019 von Königin Diambi Kabatusuila in der Demokratischen Republik Kongo, Afrika, zum Chief ernannt.



Harrison verfeinerte seine Erfahrung mit Roy Haynes, Art Blakey, Eddie Palmieri, Dr. John, Lena Horne, McCoy Tyner, Dr. Eddie Henderson, Miles Davis, Ron Carter, Billy Cobham, Chuck Loeb, Dr. Lonnie Smith, Digable Planets, Gurus Jazzmatazz, The Headhunters, The Chicago Symphony Orchestra und The Notorious BIG. Er ist mit über 200 Jazzmeistern aufgetreten und hat drei einflussreiche Jazzstile geschaffen. Im Alter von 19 Jahren schuf Harrison eine moderne Jazzversion der Second-Line-Tradition von New Orleans und führte 1979 seine Komposition New York Second-Line in die Jazzwelt ein. 



Mitte der 80er Jahre schuf er Nouveau Swing, einen unverwechselbaren Sound, der den Swing-Beat des modernen Jazz mit Hip-Hop, Funk und Soul-Musik mischte. In den 90er Jahren nahm Harrison Hits im Smooth-Jazz-Genre auf. Er begann im Jahr 2000, Musik durch die Linse der Quantenphysik zu erforschen. Mit Quantenjazz hörte Harrison, wie man Musik von einem zweidimensionalen Zustand in einen vierdimensionalen Zustand versetzt. Harrison war Mentor für so unterschiedliche Künstler wie The Notorious BIG, Jonathon Batiste, Christian Scott, Trombone Shorty und Esperanza Spaulding.



Besetzung: Donald Harrison (sax); Dan Kaufman (p); Noriatsu Naraoka (b); Brian Richburg (dr)

Website: https://donaldharrison.com 





Tickets im VVK:
Einzelplatz Barhocker 24,00 €
Stehplatz 16,00 € (Ermäßigt 14,00 €)
Sitzplatz 30,00 € (Ermäßigt 28,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro