BIX TOP ACT: Stella Cole

BIX TOP ACT: Stella Cole

Stella Cole ist eine vielseitige Künstlerin aus New York City. Sie kennen sie vielleicht aus den sozialen Medien, wo sie fast 1 Million Follower und über 6 Millionen Likes durch das Posten von Gesangsvideos hat, die bei einem weltweiten Publikum jeden Alters beliebt sind. Ihre Videos wurden von Musikern wie Michael Bublé, James Taylor und Meghan Trainor erneut veröffentlicht und gelobt. In New York trat Stella als Gastsolistin mit Darren Criss an berühmten Veranstaltungsorten wie dem Lincoln Center, Madison Square Garden, Birdland, 54 Below, Town Hall und im Cafe Carlyle auf.

Sie tourte international mit Scott Bradlees Postmodern Jukebox (PMJ) und arbeitete kürzlich mit PMJ an einem Cover von „Flowers“ von Miley Cyrus zusammen. Das Musikvideo hat insgesamt 7 Millionen Aufrufe auf YouTube von PMJ und in den sozialen Netzwerken von Stella erzielt.

Als Kleinkind verliebte sie sich zum ersten Mal in das Great American Songbook und war fasziniert von Filmen wie „Der Zauberer von Oz“, „Treffen Sie mich in St. Louis“ und „Singing in the Rain“. Diese alten Filmmusicals und ihre Stars prägen auch heute noch ihre Arbeit. Ihre größte Inspiration sind Judy Garland und Barbra Streisand, zwei kraftvolle Interpreten, die sich zwischen Jazz, Musiktheater und Popmusik bewegen.

Besetzung: tba.

FB-Seite: https://www.facebook.com/stellakcole/