Open Jazz-Ensemble & JazznoJazz Ensemble

Open Jazz-Ensemble & JazznoJazz Ensemble

presented by HMDK Stuttgart

Am heutigen Dienstag treten im BIX gleich zwei Formationen auf die Bühne — unterstützen Sie den Jazz-Nachwuchs und werden Sie Teil eines bunten Live-Programms!

Open Jazz-Ensemble
"Weidenbaum, weine für mich..." - um was geht es eigentlich in den Standards? Wollen wir sie nur immer wieder von vorne spielen oder kennen wir ihre Geschichten? Nicht nur über die Broadway-Pianistin, Filmmusik-Komponistin, Opern-Librettistin und Dirigentin Ann Ronell, ihre Musik und ihren Text von "Willow Weep For Me" möchte das Open Jazz-Ensemble mehr herausfinden.

Die Band aus Schulmusik-Studierenden unter der Leitung von Prof. Mini Schulz erzählt an diesem Abend noch von vielen weiteren Stücken von Chick Corea, Richard Rodgers, Robert Glasper, Hiatus Kaiyote u.a.

Besetzung: Eda Erkol (voc); Miriam Wagner (voc); Denis Makram (p); Johanna Ehlers (kb); Valentin Moosmann (dr)

Foto: © Joshua Fetscher

JazznoJazz Ensemble
„Rhythmus begegnet Sound – ein Ensemble teilt die Liebe zur Musik. Kai Wieprecht, Asmar Nadzhafova, Phillip Ratschke, Benjamin Friesinger, Denis Kamenov und Florian Veit sind junge aufsprießende Jazzmusiker, die an diesem Abend eine Auswahl verschiedener bekannter Jazz-Standards präsenSeren. Neben wilden und dynamischen Stücken sind auch dezente und leichte Songs vertreten. Mit Blick auf einen wohligen, gefühlsvollen und ausdrucksstarken Sound, ist die InterpretaSon der Stücke vor allem an Jazz-Größen wie Chet Baker und Miles Davis angelehnt. Lauschen und hören Sie, wie das SexteY ihre LeidenschaZ auf authenSsche Art und Weise darstellt. Bewegende Musik für ein prickelndes Hörerlebnis.

Besetzung: Asmar Nadzhafova (voc); Benjamin Friesinger (p); Phillip Ratschke (git); Kai Wieprecht (sax); Denis Kamenov (b); Florian Veit (dr)

Foto: © Denis Kamenov