RAH & The Ruffcats

RAH & The Ruffcats

2024 erscheint die erste LP von RAH & The Ruffcats unter gleichnamigem Titel auf dem Berliner Musiklabel Sonar Kollektiv. 

Aus einer langjährigen, freundschaftlichen Beziehung und zahlreichen gemeinsamen Jams und Sessions des in Nigeria geborenen und in Berlin ansässigen Rappers und Sängers RAH (Rapturous Apollo Helios) und der siebenköpfigen Hip Hop / Neo-Soul / Funk / Afrobeat-Band The Ruffcats (u.a. Georgia Anne Muldrow, Dudley Perkins, Samy Deluxe, Retrogott, Flo Mega), erwuchs in den letzten Jahren eine fruchtbare Zusammenarbeit.

2018 erschien bereits eine erste gemeinsame Single unter dem Titel „Shifting Sands“. Ende des letzten Jahres stellte das Projekt erste Demos in der Szene vor - mit bester Resonanz. Der Wunsch, ein gemeinsames Album zu veröffentlichen, war geboren. Inzwischen sind die Aufnahmen für das Debut abgeschlossen. Das Projekt soll ausdrücklich kein one-off sein, RAH & The Ruffcats wollen sich langfristig als Studio- und Live-Band etablieren.

Besetzung: Botond Ikvai Szabo (git, voc); Jean Luc Jossa (perc); Werner Goldbach (keys); Stefan Fuhr (b); Uwe Berwanger (dr); Lukas Fröhlich (trp); Friedrich Milz (trb); Lars Dieterich (sax); Rapturous Apollo Helios aka RAH (voc)

Website: https://ruffcats.de/

Foto: © Jens P. Neumann